WINDSPIEL – DUO FÜR NEUE MUSIK

(Verena Wüsthoff, Eva Zöllner)

Frauenstimmen 2017, 5. Konzert

Mittwoch, 25. Oktober 2017

19:30

Domchorsaal, Kapitelplatz 3, Salzburg



Windspiel, das weltweit einzige professionelle Blockflöte-Akkordeon-Duo wurde im Jahr 2000 von Verena Wüsthoff (Blockflöten) und Eva Zöllner (Akkordeon) gegründet. Beide Musikerinnen haben sich als Spezialistinnen für zeitgenössische Musik im internationalen Konzertbetrieb einen Namen gemacht und arbeiten engagiert daran, das Repertoire für ihre Instrumente zu erweitern und in neuen Kontexten zu präsentieren.
Mit Eva Zöllner ist eine der weltbesten Akkordeonistinnnen in unserer Konzertreihe FRAUENSTIMMEN zu Gast: Gemeinsam mit Verena Wüsthoff an den Blockflöten wird sie ein Programm mit Werken von Komponistinnen der Gegenwart darbieten: Georgina Derbez (geb. 1969, Mexiko) Younghi Pagh Paan (geb. 1945, Südkorea), Arturo Fuentes (geb. 1975, Mexiko, lebt in Tirol), Liza Lim (geb. 1966, Australien), Šimon Voseček (geb. 1978, Prag) und Keiko Harada (geb. 1969, Japan). Dass Eva Zöllner bei uns auftritt, ist eine kleine Sensation! Sie ist international tätig: nach ihrem Auftritt bei uns spielt sie zum Beispiel in New York und später in der Elbphilharmonie.


programm

Verena Wüsthoff (Blockflöten) und Eva Zöllner (Akkordeon)
spielten zeitgenössische Werke von
Georgina Derbez (*1968)

Yemit Ledesma (*1989)
Ana Lara (*1959)

Keiko Harada (*1969)

u. a. 

[Eine detaillierte Auflistung der Stücke ist leider nicht mehr verfügbar]

Über die ausführenden

(Webseiten)